Jugendwerk St. Josef

Leben gelingt gemeinsam.

#1 – das Spendenprojekt für Landau

12 Monate – 12 Unternehmen – 12 Soziale Projekte: Dafür steht #1, ein Spendenprojekt Landauer Unternehmen, die sich 2020 gemeinsam für eine gute Sache einsetzen.


Jeden Monat unterstützt ein anderes Unternehmen eine gemeinnützige Einrichtung oder ein soziales Projekt aus der Region. Eine eigens dafür hergestellte #1- Spendenbox wird jeweils vor Ort aufgestellt, Kunden und Besucher können sich mit Spenden an der Aktion beteiligen. Die Idee dahinter: Bereits mit einem kleinen Betrag von einem Euro kann am Ende Großes erreicht werden.

Ausgedacht haben sich die Aktion die beiden Eigentümer des Landauer Burgerladens „Bagage“, Mathias Kühn und Julius Kimmle. Und auch wenn das Projekt viel Energie, Zeit und Koordinationsaufwand bedeutet, sind die beiden mit Leidenschaft und Tatkraft bei der Sache – und konnten mühelos elf weitere engagierte Landauer Unternehmer und Unternehmerinnen für die Aktion gewinnen.

Im Januar 2020 darf sich das Jugendwerk Landau über die Spenden freuen. Unterstützt wird damit die Anschaffung eines Bauwagens für die "Wilde Wald Welt". Dahinter steckt ein Konzept, das Jugendhilfe und Naturschutz miteinander verknüpft: In Kooperation mit Landesforsten Rheinland-Pfalz führen unsere Jugendlichen gemeinsam mit ihren Lehrern und Erziehern unter Anleitung von Forstexperten konkrete Forst- und Naturschutzmaßnahmen durch. Landschaftspflege, das Freischneiden von Gehölzen, die Beseitigung von invasiven Pflanzen, Jungbestandspflege, die Ernte auf Streuobstwiesen oder das Vorbereiten Waldlehrpfaden sensibilisieren die Jugendlichen für den Lebensraum Wald und helfen, Potenziale zu entfalten, Verantwortung zu übernehmen udn Engagement zu zeigen - mit unmittelbar sichtbarem Erfolg.

Gerade in den Herbst- und Wintermonaten wünschen sich die Teilnehmer einen trockenen Rückzugsort für die kleinen Pausen zwischendurch. Ein (gebrauchter) Bauwagen, der in Eigenarbeit auszubauen ist, wäre die perfekte Lösung.

Das Projekt wird in den sozialen Medien - vorrangig auf Instagram - begleitet. Unter @landau_hashtag_eins finden sich Informationen zur Spendenaktion und im Monat Januar auch immer wieder Informationen, Bilder und Fun Facts rund um das Jugendwerk Landau.


drucken