Jugendwerk St. Josef

Leben gelingt gemeinsam.

Bitte beachten Sie, dass sich diese
Seite z.Z. in Wartungsarbeiten
befindet.

Das Jugendwerk St. Josef fördert mit 400 Mitarbeitenden die Entwicklung von Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Familien. An verschiedenen Standorten werden durch ambulante, stationäre und teilstationäre Betreuung und Unterstützung Perspektiven für ein gelingendes Leben eröffnet. Leitideen sind der lösungsorientierte Ansatz und das christliche Menschenbild.

Weil der Einzelne die Gemeinschaft braucht

Das Jugendwerk St. Josef ist ein Träger der Jugendhilfe. Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene und Familien werden unterstützt, gefördert, beraten und betreut. Das Motto „Leben gelingt gemeinsam” fasst die Aufgabe und das Ziel unserer Arbeit mit den jungen Menschen zusammen.

Das Jugendwerk St. Josef ist der Trägerverein für vier Einrichtungen und zwei Schulen. Einen vollständigen Überblick über die Angebote finden Sie hier als PDF zum Download.

Aktuelles

Am 25.05 besuchte Bundesministerin Frau Andrea Nahles, Herr Alexander Schweitzer Minister für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz und der Bundestagesabgeordneten Herr Thomas Hitschler das Jugendwerk St. Josef. [mehr]

Großzügige Spende kommt gut an! Eine Spende von 20.000€ kann das Haus Gabriel in Speyer gut gebrauchen. Das Projekt „Jedem Kind ein Fahrrad“ wird damit umgesetzt.

21 Jugendliche des Haus Gabriel in Speyer nahmen erfolgreich an der Ferienaktion „Talentcampus“ in Zusammenarbeit mit der VHS teil. Sie setzten sich intensiv mit dem Thema Mobbing auseinander und verarbeiteten das Thema mit verschiedenen modernen Medien. Ein Ergebnis ist der Kurzfilm „Mopfer“. [mehr]

Das Jugendwerk St. Josef ist seit 9.10.2012 zugelassener Träger nach AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung) § 178 SGB III.[mehr]

Großzügige Spende kommt gut an! Wir bedanken uns beim Lions Club Landau für die Spende von 2500 Euro. Die Übergabe der Spende fand am 24.4 im Rathaus Landau statt.

Am 25.01.2014 fand in Germersheim der Fairplay-Cub „Fußball gegen Rassismus und Gewalt“ statt. Das Turnier wurde zum 13. Mal als Hallenturnier für Freizeitmannschaften des FV Türkgücü Germersheim ausgetragen. [mehr]